MTB-Hose: Mountainbike-Hose mit Sitzpolster

Um bequem auf Ihrem Mountainbike zu sitzen, werden spezielle MTB-Hosen dringend empfohlen. Mountainbike-Hosen haben in vielen Fällen ein weiches Inlay, sind abperlfähig und langlebig. Alle wichtigen Features für eine komfortable und sichere Mountainbike-Fahrt! In diesem Ratgeber erzähle ich dir alles, was du über MTB-Hosen wissen musst.

Warum ist eine spezielle MTB-Hose wichtig?

Lassen Sie mich damit beginnen, warum spezielle Mountainbike-Radhosen so wichtig sind. Wenn Sie schon einmal längere Zeit Rad gefahren sind (auf welchem ​​Fahrrad auch immer), werden Sie nach längerem Sitzen wahrscheinlich ein schmerzendes Gefühl verspüren. Dies wird auch als Sattelschmerz bezeichnet und ist eine häufige Beschwerde im Radsport.

Warum ist das beim Mountainbiken viel häufiger als bei anderen Radsportarten? Weil du auf deinem Sattel oft auf und ab gehst. Denken Sie an Hügel, wo Sie aus dem Sattel springen und dann wieder hinunter plumpsen. Gerade beim Mountainbiken sind Hosen mit Sitzpolster – ich sage dir genau, was das ist – wichtig, damit du auf den MTB-Strecken bequem und sicher fahren kannst.

mtb hose
MTB-Hosen sind oft mit einem Sitzpolster (weiche Einlage) ausgestattet, um Sattelschmerzen vorzubeugen. © MTBdex.com

Eigenschaften von MTB-Hosen

Aber was macht eine Hose Mountainbike Hose aus? Mountainbikehosen sollen nicht nur bequem sein, sondern auch einiges aushalten. Eine gute Mountainbike-Hose zum Beispiel ist strapazierfähig, sie kann nicht reißen und sie ist wasserabweisend, damit du trocken bleibst. Sehen Sie sich unten wichtige Merkmale einer guten MTB-Hose an.

  • Verschleißfest: Die Mountainbike-Hose nutzt sich nicht schnell ab. Dies ist sehr wichtig; Wenn Sie eine normale Sporthose verwenden, werden Sie schnell merken, dass diese im Schritt (durch den Sattel) schnell verschleißt.
  • Abperlmaterial: sorgt dafür, dass Tröpfchen abperlen und nicht vom Material aufgenommen werden. So bleibt die Hose trocken.
  • Dehnbares Material: Das sorgt dafür, dass Sie Mountainbiken genießen können, ohne dass die Hose Ihre Bewegungsfreiheit einschränkt.
  • Taschen: Oft will man keinen MTB-Rucksack, wenn man nur einen Schlüssel und eine Banane mitnehmen möchte. Glücklicherweise sind viele MTB-Hosen zunehmend mit kleinen Taschen ausgestattet.
  • Belüftung: Gute Radhosen atmen. Dadurch lüften sie gut und sorgen dafür, dass Sie in der Kleidung weniger schnell schwitzen.
  • Leicht: Schließlich sind Mountainbike-Hosen aus leichtem Material, damit Sie beim Mountainbiken schön leicht bleiben.

Wie man sieht, sind das ganz andere Hosen als zum Beispiel Lauf- oder Fitnesshosen.

Arten von Mountainbike-Hosen

Es gibt viele verschiedene Arten von MTB-Hosen. Es ist einfach das, worin Sie sich wohlfühlen. Entscheiden Sie sich zum Beispiel für eine etwas lockerere Baggy-MTB-Hose oder bevorzugen Sie eine Lycra-Variante.

Baggy-MTB-Hose vs. Lycra

Die Entscheidung für Baggy- oder Lycra-MTB-Hosen ist eine persönliche. Dennoch sieht man im Wald immer öfter locker sitzende Baggy Mountainbike-Kleidung. Und das aus gutem Grund: Du hast viel mehr Bewegungsfreiheit, was bei einer ruppigen Mountainbike-Tour schon mal etwas angenehmer sein kann.

Sie können sich aber auch einfach für ein Lycra-Outfit entscheiden. Dieser ist etwas enger und eignet sich besser, wenn man Geschwindigkeit machen möchte (weshalb Radfahrer ihn fast immer tragen). Gut zu wissen, dass viele Baggy Pants auch einfach mit einer Lycra-Innenhose versehen sind.

Mountainbikehose lang oder kurz?

Es gibt kurze und lange Mountainbikehosen. Lange Mountainbike-Hosen sind eine interessante Wahl für kalte Wetterbedingungen. Andererseits sollten wir natürlich nicht daran denken, an einem heißen Sommertag lange Hosen tragen zu müssen.

Es ist klug, eine Variante von beidem im Regal zu haben. Es gibt auch MTB-Hosen mit abzippbaren Beinen. Das ist beim Mountainbiken in den Bergen sehr interessant, da es während der Fahrt schnell auskühlen oder warm werden kann.

Möchten Sie eine neue MTB-Hose kaufen? Darauf sollten Sie achten!

Wenn Sie eine neue Mountainbike-Hose kaufen möchten, sollten Sie einiges beachten, um die richtige Wahl zu treffen. Schauen Sie sich die Kauftipps unten an.

  • Passform: Natürlich ist die Passform ein wichtiger Punkt. Probiere Hosen immer an, bevor du sie kaufst. Sind Sie im Zweifel? Dann lieber eine Nummer größer kaufen. Berücksichtigen Sie auch zusätzlichen Platz, wenn Sie einen Schutz tragen möchten.
  • Material: Prüfen Sie, aus welchem ​​Material die Mountainbike-Shorts besteht. Ist das wasserabweisend und belüftend genug? Überlegen Sie genau, unter welchen Umständen Sie hauptsächlich Mountainbike fahren werden.
  • Saison: Es gibt Winter- und Sommer-Mountainbikehosen. Prüfen Sie immer genau, für welche Jahreszeit die Hose gemacht ist.
  • Stil: Das Auge will auch was. Es kann sehr schön sein, deine Hose mit einem MTB-Shirt oder einer Jacke zu kombinieren, die du oft trägst.
  • Kompatibilität: Prüfen Sie, ob es über der MTB-Hose auch ein passendes Shirt gibt. Ist es ein Outfit? Dann können Sie daraus oft ein komplettes Outfit machen.

Häufig gestellte Fragen zu MTB-Hosen

Gibt es einen Unterschied bei MTB-Hosen für Männer und Frauen?

Ja, die Passform ist anders. Darüber hinaus gibt es auch verschiedene Modelle, die nur für Frauen gedacht sind. Oft befindet sich in der Hose auch eine andere Art von Gämsen.

Gibt es auch lange MTB-Hosen?

Obwohl oft angenommen wird, dass es nur kurze Mountainbike-Hosen gibt, werden zunehmend längere Modelle angeboten. Lange MTB-Hosen eignen sich besonders für den Winter, damit Sie nicht nur geschützt, sondern auch warm sind.

Was ist ein Sitzpolster bei MTB-Hosen?

Ein Sitzpolster wird auch Polster genannt und ist eine weiche Einlage, damit Sie weicher auf Ihrem Sattel sitzen. Das kannst du am besten mit einem kleinen Kissen vergleichen, auf dem du sitzt. Sporthosen ohne Sitzpolster sind für das Mountainbiken und andere Radsportarten nicht oder weniger geeignet.

Was trägst du unter deiner Mountainbikehose?

Viele Mountainbiker entscheiden sich dafür, einfach Unterhosen anzuziehen. Dies ist aus hygienischen Gründen sehr zu empfehlen. Entscheiden Sie sich für bequeme Unterhosen und denken Sie beim Kauf einer neuen MTB-Hose an zusätzlichen Platz.

Lycra oder weite MTB-Hose: Was ist die bessere Wahl?

Neben lang oder kurz gibt es auch beim Stil von Mountainbike-Hosen einen großen Unterschied. Sehr beliebt sind zum Beispiel Baggy Pants. Diese Art von MTB-Hosen ist etwas lockerer und wird oft mit einer zusätzlichen Innenhose für einen guten Verschluss versehen. Andere bevorzugen Lycra-MTB-Hosen, die an den Beinen etwas enger sind.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.