MTB-Socken (für Winter und Sommer)

Ein Kleidungsstück, dem beim Mountainbiken manchmal zu wenig Beachtung geschenkt wird: Socken. Gute MTB-Socken bieten Schutz, tragen zum Komfort bei und halten Ihre Füße auf der richtigen Temperatur. Im Winter oder Sommer. Auf dieser Seite erzähle ich dir alles, was du über MTB-Socken wissen musst.

Warum sind MTB-Socken wichtig?

Blasen an den Füßen können nicht nur beim Wandern, sondern auch beim Mountainbiken entstehen. Socken können verhindern, dass Sie diese Art von Beschwerden bekommen. Dies sind jedoch bei weitem nicht alle Vorteile des Tragens von Socken. Wie andere Teile eines Mountainbike-Outfits bieten sie Komfortvorteile. Alle Gründe, Mountainbike-Socken in Betracht zu ziehen:

  • Kann Fußbeschwerden wie Blasen vorbeugen
  • Bieten zusätzlichen Halt in MTB-Schuhen
  • Schützen Sie Ihre Unterschenkel vor Ästen
  • Halten Sie Ihre Füße auf der richtigen Temperatur

Bei diesem letzten Punkt ist es sehr wichtig, Socken zu kaufen, die für eine bestimmte Jahreszeit geeignet sind.

MTB-Socken

MTB Socken Winter vs. Sommer

Trägst du im Sommer MTB-Shorts? Dann können hohe Socken den Rest deiner Beine vor Ästen schützen. Und im Winter können Socken Ihre Füße während einer kalten Mountainbiketour warm halten. Beim Kauf neuer Socken ist es daher sehr wichtig, auf die Wetterbedingungen zu achten, für die sie geeignet sind.

MTB-Wintersocken bieten mehr Wärme, sind oft länger und dicker. Sommersocken sind leichter und dünner. Diese gibt es auch in hohen Varianten, damit sie deine Beine gut schützen können, wenn du im Sommer Shorts trägst. Und täuschen Sie sich nicht: Mountainbike-Wintersocken lüften auch!

Kaufen Sie Mountainbike-Socken

Wenn Sie neue Mountainbike-Socken kaufen, ist es wichtig, auf die folgenden Punkte zu achten.

  • Überprüfen Sie die Größe der Socken, kaufen Sie nicht zu klein oder zu groß
  • Entscheide dich für nahtlose Socken
  • Achten Sie auf den Belüftungsgrad
  • Prüfen Sie, für welche Jahreszeit sie geeignet sind (Sommer oder Winter?)
  • Kaufen Sie Socken im Set, dann sind Sie oft günstiger

Gute Marken in Folge

Ich rate Ihnen, MTB-Socken von den bekannteren Sockenmarken zu kaufen. Denken Sie zum Beispiel an Falke. Allerdings gibt es auch Marken, die spezielle Mountainbike-Socken anbieten. Ich liste sie auf:

  • GribGrab
  • Craft
  • Castelli
  • Sockeloen
  • Assos

Ja, es stimmt: Viele dieser Marken bieten auch Socken für Radfahrer an! Diese Socken fallen alle in die Kategorie Radsocken.

Häufig gestellte Fragen zu Mountainbike-Socken

Fallen Mountainbike-Socken groß oder klein aus?

Die Passform der meisten MTB-Socken entspricht in der Regel normalen Socken. Für Socken werden normalerweise Größenbereiche angegeben. Zum Beispiel Größe 42 – 46.

Was sind gute Marken für MTB-Socken?

Entscheiden Sie sich für Marken wie GribGrab, Castelli oder Craft. Dies sind Marken, die hochwertige Mountainbike-Socken verkaufen.

Warum sind spezielle Mountainbike-Socken so wichtig?

Sie halten Ihre Füße warm, beugen Fußbeschwerden vor und bieten zusätzlichen Komfort. Darüber hinaus bieten hohe Socken auch Schutz vor Ästen und Schmutz.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.